Rita Laberger, 49

Rita Laberger, 49

Hinderhausen
Angestellte

Priorität für all unsere Bürger!

Auf Platz 18 finden wir Rita Laberger, 49 Jahre alt, aus Hinderhausen. Rita ist von Beruf Verkäuferin und sie ist alleinerziehende Mutter eines schulpflichtigen Sohnes.

Für sie ist der Erhalt der Dorfschulen von großer Wichtigkeit, da diese den Zusammenhalt und den Gemeinschaftssinn im Ort fördern. Für berufstätige Eltern ist die vor- und nachschulische Betreuung eine große Hilfe für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und vor allem dann, wenn keine Großeltern oder Familie vorhanden ist.  Sie plädiert auch für den Erhalt eines Dorflokals als Treff für die ganze Bevölkerung. Wenn dies nicht mehr auf privater Ebene geleistet werden kann, sollte die Gemeinde unterstützend eingreifen.  Denn eine gute Dorfgemeinschaft macht das Leben im Dorf trägt wesentlich zur Lebensqualität im ländlichen Raum bei.

Sie haben Fragen zu unseren Kandidaten oder zum Programm? Kontaktieren Sie uns unverbindlich!